Neu bei uns DeNiroBootCo

Die Traditionsreiche Italienische Reitstiefel Manufaktur


Aktuelles

Die Ausbreitung von COVID-19 führt weiterhin zu Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr und Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens.

Epidemiologische Lage

Luxemburg ist von COVID-19 vergleichsweise stark betroffen. Nach zeitweiliger Überschreitung der Inzidenz von 50 Fällen pro 100.000 Einwohner auf sieben Tage, sind die Zahlen nun rückläufig und liegen unterhalb dieses Grenzwertes. Die Einstufung als Risikogebiet wurde daher am 20. August 2020 aufgehoben.
Aktuelle und detaillierte Zahlen bieten das luxemburgische Gesundheitsministerium und das European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC).

Einreise

Zwischen Luxemburg und Deutschland finden keine Grenzkontrollen statt. Es bestehen keine Einschränkungen bei der Einreise.

Für Reisen ins Ausland können sich in Luxemburg ansässige Personen online unter Angabe von Namen und Kontaktdaten sowie eines Nachweises für die Notwendigkeit der Reise (Fahrkarte, Hotelreservierung) für einen kostenlosen COVID-19-PCR-Test einschreiben.

Durch- und Weiterreise

Durchreisen sind möglich. Zwischen Luxemburg und Deutschland finden keine Grenzkontrollen statt. Es bestehen keine Beschränkungen bei der Durchreise.

Reiseverbindungen

Es bestehen Einschränkungen im internationalen Flug-, Zug- und Busverkehr. Es gibt mehrere innereuropäische Flugverbindungen. Busse, Überlandbusse und Bahnen verkehren in reduziertem Umfang.

Beschränkungen im Land

Restaurants, Gaststätten, Bars, Sport- und Kulturinstitute wie Theater, Kulturzentren, Konzertsäle, Kinos und Kirchen sind offen. Oft ist eine Reservierung im Voraus verpflichtend. Die allgemeiner Hygieneauflagen müssen beachtet werden. Zuwiderhandeln kann scharfe Maßnahmen bis hin zur Schließung des Betriebs nach sich ziehen.

Bis zu zehn Gäste dürfen in einem Privathaushalt empfangen werden. Im Freien und auf öffentlichen Plätzen dürfen höchstens zehn Menschen zusammenkommen, unter den üblichen Hygieneauflagen. Im öffentlichen Raum wird die Durchsetzung verstärkt kontrolliert. Es ist damit zu rechnen, dass bei Zuwiderhandeln auch im privaten Bereich Ordnungsgelder verhängt werden.

Der öffentliche Dienst (Polizeibehörden, Bürgerbüros, Verwaltungsbehörden etc.) ist bis auf weiteres geschlossen. Persönliche Vorsprache ist nur mit Termin möglich. In Notfällen sollte zunächst telefonisch Kontakt, z.B. zur Polizei, aufgenommen werden.

Hygieneregeln

Es besteht Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr, in Supermärkten und Geschäften, sowie in öffentlichen Einrichtungen (Museen, Bibliotheken, Bürgerbüros etc.). Abstände von 2 Metern sind einzuhalten.  

Mehr als zehn Gäste in Restaurants und Gaststätten müssen an Tischen sitzen und den Mindestabstand von 2 Metern zu fremden Personen strikt einhalten.

Konkrete Regelungen in verschiedenen Lebensbereichen veröffentlicht das Ministerium für Gesundheit der luxemburger Regierung.

Einreise

Zwischen Luxemburg und Deutschland finden keine Grenzkontrollen statt. Es bestehen keine Einschränkungen bei der Einreise.

Quelle: Deutsche Auswärtiges Amt

Wir haben geöffnet . Montag bis Freitag von 9:30-18 Uhr Samstag von 9:30-17 Uhr. Mit Einhaltung der geltenden Hygiene Massnahmen. Wir bieten ausserdem einen Online Shop Service, ab ein Bestellwert von 50€ Versandfrei für Deutschland und einem Pauschal- betrag von 8€ für Luxembourg. Nach Rücksprache ist eine Haus-Stall Lieferung möglich.
Ihr Reitsport-Perl Team Bitte beachten Sie die allgemeinen Vorsichtmassnahmen

 


Zurück zur Übersicht

11.02.2017

Valentinstag

Hol Dir am 13 & 14 Februar 15% Rabatt auf ein Produkt deiner Wahl.



Zurück zur Übersicht


ESKADRON Heritage

Jetzt schon bei uns erhältlich

Wonderbox Kundin beim Auspacken

 

 
Karte
Anrufen
Email
Info